Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

 

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen der "Stickmomente" (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle

Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der im Online-Shop des Verkäufers

dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen

Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

2. Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen dienen zur Abgabe eines

rechtlich verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot schriftlich, per Email oder über das im Online-Shop des

Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-

Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des

Buttons "Bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches

Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor verbindlicher Abgabe

der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen

korrigiert werden. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung

noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen

Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.3 Der Verkäufer wird den Zugang des Angebots des Kunden unverzüglich auf elektronischem

Wege (E-Mail) bestätigen. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche

(Brief) oder elektronisch übermittelte (E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der

Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der

Bestellung abzulehnen.

2.4 Die Bestelldaten werden vom Verkäufer gespeichert und können vom Kunden nach Absendung

seiner Bestellung über das passwortgeschützte Kundenkonto abgerufen werden, sofern der Kunde

vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.

2.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter

Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung

angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer

versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von

SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung

beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

2.6 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

3. Widerrufsrechts

Bei Fernabsatzverträgen steht Verbrauchern ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 355 BGB zu.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

3.1 Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind:

  • Zahlreiche Artikel werden vom Verkäufer hergestellt und bestickt. Es können deshalb Abweichung

zu den Photos auf der Internetseite auftreten. Bei kleinen Stickveränderungen zum Photo (wie z. B. Größenverhältnis und Schriftartdifferenzen) wird vom

Widerrufsrecht abgesehen.

  • Produkte, die für den Kunden individuell bestickt wurden

  • Produkte, die als Aufragsarbeit für den Kunden angefertigt wurden

  • Stoff, Bänder als Meterware

  • Auf angelieferte Ware übernimmt die Firma Stickmomente keine Gewährleistung !!

3.2 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB, so werden ihm bei Ausübung

des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der

zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren

Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs

noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen

anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

3.3 Ausübung des Widerrufsrechts

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Stickmomente Maria Holtmann Bergkamp 21 48324 Sendenhorst Tel. 02535509) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Stickmomente Maria Holtmann

Reklamationen / Retouren, Bergkamp 21, 48324 Sendenhorst, Tel.: 02535/509

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*) __________________________ /erhalten am (*) ______________________________

Name des/der Verbraucher(s) __________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)__________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)___________________________________________

Datum _______________________

___________
(*) Unzutreffendes streichen.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende

Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert

angegeben.

4.2 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten

an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

Vorauskasse

Barzahlung bei Abholung der Ware

andere Zahlungsmöglichkeiten auf Anfrage

4.3 Bei Vorauskasse ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Andere Zahlungsweisen

auf Anfrage.

5. Liefer- und Versandbedingungen / Versandkosten

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden

angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung

des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.2 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen

die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu

tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten

hat oder er hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

5.3 Die Lieferzeit bzw. die Bearbeitung bei personalisierten Artikel beginnt erst nach

Zahlungseingang. Falls kein Liefertermin des Artikel im Onlineshop angegeben ist wird schriftlich

ein Liefertermin mit Bestätigung des Auftraggebers vereinbart.

5.4.Lieferungen/Leistungen erfolgen auf Gefahr des Auftraggebers. Lieferungen erfolgen mit einem Frachtführer unserer Wahl. Wenn es zur Einhaltung des vereinbarten Liefertermins

notwendig ist, die Lieferung per Express, Kurier oder vergleichbaren Diensten vorzunehmen, gehen

die hierfür anfallenden Kosten zusätzlich zu Lasten des Auftraggebers.

Im Übrigen gilt ein vereinbarter Liefertermin als eingehalten, wenn die Ware spätestens einen

Kalendertag vor dem vereinbarten Liefertermin einem Frachtführer übergeben oder für

versandbereit erklärt wurde.

Teillieferungen sind jederzeit zulässig und können vom Auftraggeber nicht zurückgewiesen werden.

Der Verkäufer weist ausdrücklich darauf hin, dass die angegebenen Liefertermine nur als

Anhaltspunkt über eine zu verrichtenden Leistungszeit dient. Wird die Frist überschritten, berechtigt

dies in keinem Fall zum Schadensersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Können dennoch vereinbarte

Lieferzeiten aufgrund höherer Gewalt, einer Betriebsstörung oder Lieferverzug durch unseren

Vorlieferanten nicht eingehalten werden, sind wir berechtigt, wahlweise, die Lieferfrist um den

Behinderungszeitraum zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Käufer wird in jedem

Fall über die nicht fristgerechte Bearbeitung informiert.

5.5.Versandkosten Online Shop
Für Bestellungen über den Online-Shop Stickmomente erfolgen Lieferungen, die einen Warennettowert von 150,00 EUR überschreiten, frei Haus.

Für Lieferungen unter diesem Wert werden Versandkosten für Bestellungen des Online Shop Stickmomente in Höhe von 6,90 EUR pro Karton berechnet.

5.6. Versandkosten angelieferte Ware

Bei angelieferte Ware gehen die hierfür anfallenden Versandkosten zu Lasten des Auftraggebers.

5.7.Mit den Versandkosten sind alle Kosten für Verpackung, Lieferpapiere und bei Normalversand übliche Transport- und Zustellungskosten abgegolten. Soll oder muss eine Lieferung zur Einhaltung eines schriftlich vereinbarten Liefertermins per Express, Kurier oder vergleichbaren Diensten erfolgen, gehen die hierfür anfallenden Zusatzkosten zu Lasten des Auftraggebers.

6. Muster

Bei einem Stickauftrag kann es zu farblichen Abweichungen des Stickmotives aus der Auswahlbox

im Onlineshop oder des beauftragten Logos zum Stickmuster kommen.

Vorgesehen ist nach Fertigstellung eines Logos in einer Stickdatei, die Freigabe der Bilder per

Email an den Auftraggeber ab einer Bestellmenge von 5 Stück. Wünscht der Kunde eine Stickdatei

auf einem Bild per Email hat er sie schriftlich anzufordern. Sollte es z.B. bei der farblichen

Umsetzung des Logos zu Abweichungen gegenüber der Vorlage des Kunden kommen, berechtigt es

den Kunden nicht, den Rechnungsbetrag zurückzufordern oder die bestickte Ware an den Verkäufer

zurückzusenden.

Eine 100% ige Gewährleistung eines Logos auf Textilien kann nur dann übernommen werden:

a) wenn eine Musterprobe per Post an den Auftraggeber versendet wird

b) wenn die Musterprobe auf den gelieferten bestellten Textil gestickt wird

Diese Musterprobe muss schriftlich angefordert werden. Musterbestellungen, die speziell für den

Auftraggeber angefertigt werden, berechnen wir zum Einzelpreis auch die Versandkosten.

Sondervereinbarungen sind möglich, sofern sie vorher schriftlich vereinbart wurden. Rückgabe oder

Umtausch sind grundsätzlich ausgeschlossen.

7. Logos /Urheberrecht/ Datenschutz

Für die uns zugesandten Logos/Motive trägt alleine der Kunde die Verantwortung. Es obliegt nicht

dem Verkäufer, zu überprüfen, ob es sich ggf. um ein geschütztes Logo handelt und dadurch

Urheberrechte verletzt werden. Somit haftet der Auftraggeber allein, wenn durch die Ausführung

seines Auftrags Rechte, insbesondere aber nicht abschließend Marken und/oder Urheberrechte,

Dritter verletzt werden. Der Auftraggeber hat die Firma „Stickmomente“ von allen Ansprüchen

Dritter wegen solcher Rechtsverletzung freizustellen und alle dadurch entstehenden Kosten der

Firma Stickmomente unverzüglich zu übernehmen.

Die Firma Stickmomente ist berechtigt, alle Logos/Namen/Firmenbezeichnungen der Auftragsgeber

in jeglicher Form nur für eigene Zwecke wie zum Beispiel Werbung und/oder eine Referenzliste zu

verwenden. Im Rahmen der Geschäftsbeziehung werden die Daten der Kunden und Lieferanten

gespeichert und bearbeitet, es sei denn, der Kunde widerspricht.

8. Farbbezeichnungen und Größenangaben

Die in unseren Publikationen ( Internet etc.) angegebenen Farbbezeichnungen und Größenangaben

unterliegen keinen Normen. Rückschlüsse auf bestimmte Abmessungen oder Farbvorstellungen sind

aufgrund dieser Angaben nicht möglich. Selbst innerhalb einer Marke können unterschiedliche

Artikel (z.B. Poloshirt und T-Shirt) bei gleicher Größenangabe völlig unterschiedliche

Abmessungen haben. Insbesondere bei sog. Slim-Fit/Body-Fit-Shirts müssen die Größenläufe nicht

mit den Unisex-Artikeln der gleichen Marke übereinstimmen. Ähnliches gilt für Damen- und

Herrenshirts des gleichen Herstellers. Es ist selbstverständlich, dass Damenshirts anders geschnitten

sind als die entsprechenden Herrenshirts obwohl die Größenangabe völlig identisch ist.

Dieselbe Farbbezeichnung kann bei unterschiedlichen Marken oder auch unterschiedlichen Artikeln

einer Marke völlig anders aussehen. Jeder abgedruckte Farbbalken im Online-Shop erscheint unter

verschiedenen Lichtquellen anders.

Abweichungen in Größe und Farbe begründen deshalb in der Regel keine Mängelansprüche.

Eindringlich hingewiesen werden soll hier auch darauf, dass jeder Textilartikel aus Baumwolle bzw.

Baumwoll- Polyestergemisch vor dem ersten Tragen gewaschen werden muss. Aufgrund der (völlig

unbedenklichen und ungefährlichen) chemischen Rückstände bei Textilien kann es bei sofortigem

ungewaschenen Tragen insbesondere unter UV-Einwirkung zu chemischen Reaktionen zwischen

Körperschweiß und den Rückständen kommen. Die dadurch entstehenden Farbbeeinträchtigungen

bleiben auch nach späteren Wäschen bestehen. Beanstandungen bzw. Reklamationen hierfür sind in

der Regel ausgeschlossen.

9. Mängelhaftung/ Beanstandungen

9.1 Beanstandungen/Reklamationen sind innerhalb einer Woche nach Lieferung - bei versteckten

Mängeln unmittelbar nach Bekanntwerden - schriftlich an uns zu richten. Sind Mängel nur an einem

Teil der Lieferung aufgetreten, so ist der Auftraggeber nicht zur Beanstandung der gesamten

Lieferung berechtigt. Beanstandete Ware ist uns auf Verlangen zur Abholung am Ort der

ursprünglichen Zustellung zur Verfügung zu stellen oder nach Wahl auf unsere Kosten

zurückzusenden. Wenn die Ware bereits weitergeliefert oder an mehrere Empfänger verteilt wurde,

gehen die dafür anfallenden Kosten für das Zusammenführen der beanstandenden Ware zu Lasten

des Auftraggebers.

Ist die Beanstandung berechtigt, haben wir nach unserer Wahl das Recht auf Nachbesserung,

Ersatzlieferung, Wandlung oder Minderung. Das Recht auf Schadenersatz wird beschränkt auf

Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche auf Wandlung des Vertrages oder Minderung des

Kaufpreises sind ausgeschlossen. Das gilt auch für alle Folgeschäden.

Veredelte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen und kann nicht mehr beanstandet werden. Der

Auftraggeber verpflichtet sich daher, die Ware vor dem Veredeln (Besticken ) auf Übereinstimmung

hinsichtlich Menge und/oder Qualität/Ausführung mit der bestellten Ware und etwaige Mängel zu

untersuchen bzw. bei Lieferung an Dritte von diesem Dritten untersuchen zu lassen.

9.2 Bei einer Textilveredelung durch Stickerei wird ein Gewebe mit unterschiedlicher Stoffarten,Struktur, Stoffgewicht( min. 180g/m²/ Stoffdichte und oder Stoffoberflächen miteinander verarbeitet. 

Die Firma Stickmomente versucht eine bestmögliches Ergebnis auf Ihrer Textilart zu ermöglichen. Bei einer größeren Bestellmenge/ bzw. auf Anfrage bieten wir ein Musterstick an.

Ausgeschlossen sind deshalb Beanstandungen und Reklamationen wenn:

- bei der Stickerei leichte Wellen zwischen einzelnen Buchstaben oder Mustern entstehen.

- minimale Buchstabendifferenzen von der Höhe und Breite Abgabe des Stickgutes können Reste von der Folie, bzw auf der Rückseite Reste vom Stickvlies vorhanden sein. Alle Stickfolien dienen zur Verbesserung des Stickergebnis. Eine wasserlösliche Folie auf Frotteeware oder Fleece kann durch Wasser entfernt werden.

-Fäden auf der Rückseite des Stickgutes sich befinden.

-wenn ein Rahmenabdruck im Textilgut erkennbar ist ( beim Sticken wird ein Stickrahmen verwendet, um ein optimales Stickergebnis zu erzielen. Es können nach dem herausnehmen Druckstellen durch einen Stickrahmen entstehen.)

9.3 Auf angelieferte Ware übernimmt die Firma Stickmomente keine Gewährleistung !!

10. Anwendbares Recht

10.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern

gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen

des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10.2 Gerichtsstand ist der Wohnort des Verkäufers.

10.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

10.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen

unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im

Übrigen nicht berührt.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sie eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.